Ferrite beads High Quality, AEC-Q200

Multilayer Chip Bead Inductors – BK Serie

Bei der BK-Serie handelt es sich um zweipolige Chipfilter in den Bauformen 0201, 0402, 0603 und 0805. Der Impedanzbereich reicht von 10 Ohm bis 2,5 KOhm. Aus 6 verschiedenen Ferritmaterialien kann der Entwickler auswählen, je nachdem, welcher Frequenzbereich zwischen 10MHZ und 1GHZ scharfbandiger oder breitbandiger bedämpft werden soll. Ein sehr niedriger Gleichstromwiderstand in Kombination mit einer hohen Strombelastbarkeit sind weitere Merkmale, die diesen kostengünstigen Chipfilter zu einer wirkungsvollen EMV-Lösung auf Datenleitungen werden lassen.

Für Anwendungen bis 4A bietet Taiyo Yuden mit der BKP-Serie eine spezielle Powervariante an.

Die FBM Serie:

Mit der FBM-Serie bietet Taiyo Yuden einen zweipoligen Hochstromfilter / Ferrite an, dessen Strombelastbarkeit bis zu 6A reicht. Der Impedanzbereich reicht bis zu 2 KOhm, wobei der Gleichstromwiderstand im unteren mW-Bereich liegt. Diese Faktoren machen die FBM-Serie zu einem einzigartigen Filter. Die Anwendungsmöglichkeiten liegen bei der Entstörung von Stromversorgungen oder Schaltnetzteilen und bieten Filtermöglichkeiten bis in den GHz-Bereich.

Diese Serien sind auch als AEC-Q200 getestet verfügbar. Geeignete Anwendungen sind unter anderem High Quality Applications wie Smart Home, Automotive, Industrial oder Medical Applications.

Applikationen im Automotive Bereich: Navigation Systems, Car Audio, Power Train, Safety, Body, Antenna, Keyless Entry, Immobilizer, Head Lamp LED, Mirror rearview, Tail lamp, Engine Control Unit, Meter Unit, HUD, DC DC Converter (HEV), Power Window

Multilayer Chip Bead Inductors for Automotive Applications (BK series)

Multilayer Chip Bead Inductors for Automotive Applications (BK series P type)

Chip Bead Power Inductors for Automotive Applications (FB series M type)